Ihr Warenkorb
keine Produkte

Kalkstopper für Kaffeemaschinen

Art.Nr.:
WCR01
Lieferzeit:
ca. 3-4 Werktage ca. 3-4 Werktage (Ausland abweichend)
32,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Universell einsetzbar für alle Kaffeemaschinen.
  • Filtermaschinen
  • Pad-Maschinen
  • Nespresso-Systeme
  • Kaffee-Vollautomaten bis zu 10 Tassen pro Tag.

Das kalkSTOPPei ist interessant für jeden, der gerne Kaffee trinkt und eine Kaffeemaschine, egal welchen Typs, besitzt. Es schützt nicht nur die Kaffeemaschine vor Kalk, sondern es sorgt auch für reinsten Kaffeegenuss.

Darum verkalkt Ihre Kaffeemaschine.

Kalk ist in reinem Wasser praktisch unlöslich. Dass sich Kalk trotzdem im Wasser löst, ist dem Kohlendioxid zuzuschreiben. Kohlendioxid bildet im Wasser Kohlensäure, welche wiederum in der Lage ist, Kalk aufzulösen. Die Menge an Kalk, die gelöst werden kann, hängt von der Konzentration der im Wasser enthaltenen Kohlensäure ab. Kann die enthaltene Kohlensäure keinen Kalk mehr auflösen, so spricht man von einer gesättigten Lösung. Bei Erwärmung reduziert sich der Gehalt an Kohlensäure. Es ergibt sich ein Überschuss an gelöstem Kalk. Dieser kann sich dann als Kalkverkrustung an Heizstäben, Wärmetauschern, Ventilen und Schläuchen ablagern.

Ein wichtiger Bestandteil von Kalk ist jedoch Kalzium, das für den Aufbau der Knochen, Zähne und Zellwände sowie für die Blutgerinnung notwendig ist. Kalk im Wasser ist also auch gesund!

Innovative Technologie.

In der Natur gibt es einen Prozess, bei dem im Wasser gelöster Kalk in kleinste Kalkkristalle umgewandelt wird (Kalkfällung). Die winzigen Kalkkristalle mit einer Größe von wenigen Millionstel Millimetern werden selbst zu Kristallisationskernen, die den Überschuss an im Wasser gelöstem Kalk aufnehmen. Muscheln und Korallen nutzen diese so genannte BIOmineralisierung zum Aufbau ihres Kalkskelettes.

Das kalkSTOPPei enthält ein von Watercryst entwickeltes Granulat, das katalytisch diesen Prozess der Kalkfällung auslöst. Der im Kaffeeawasser enthaltene ausfällbare Kalk wird in Form von vielen kleinen Kalkkristallen mit nur einigen Tausendstel Millimetern Durchmesser einfach mit dem Wasser ausgeschwemmt. Hartnäckige Kalkablagerungen in der Kaffeemaschine gehören somit der Vergangenheit an.

Übrigens: Kaffeekenner bereiten ihren Kaffee bewusst mit kalkhaltigem Wasser zu und genießen das volle Aroma.

Kompetenz.
Das kalkSTOPPei arbeitet nach dem patentierten Watercryst-Verfahren, das nach intensiver Basisforschung und systematischer Produktentwicklung erfolgreich in der Trinkwasserinstallation von Wohnhäusern genauso wie in Hotels, Krankenhäusern, Gewerbe- und Industrieanwendungen eingesetzt wird. Dieses innovative Verfahren arbeitet umweltfreundlich und äußerst ökonomisch mit einem nachgewiesenen Wirkungsgrad von über 98%. Mit dem kalkSTOPPei ist es nun erstmals gelungen, diese Technologie auch direkt im Haushalt einzusetzen.